Newsletter
abonnieren

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten rund um Yoga und den BDY.

Erfahrungen von Yogalehrenden

Um ihren TeilnehmerInnen in der Corona-Krise weiterhin Yoga-Unterricht anbieten zu können, stellen viele Yogalehrende auf Online-Kurse um. Hier berichten sie von ihren Erfahrungen und geben Tipps.

Unsere Erfahrung mit Online-Yoga

Von Sabrina Steinberger, YOGA freiraum, www.yoga-freiraum.com

Wir haben eigentlich ziemlich schnell auf reagiert, um unseren Kunden die Möglichkeit für Online-Yoga zu bieten. Für die Zuhausegebliebenen habe ich spontan schon am Donnerstag vor den Schließungen eine Live Session gestartet. Anfangs alles ziemlich holprig, aber mittlerweile klappt es ganz gut. Wir haben die verschiedenen Möglichkeiten ausgetestet - mit Kamera vom Iphone, mit Ipad und mit dem Notebook. Wir sind für die Zoomsessions bei unserem größeren Mac geblieben. So können wir die TeilnehmerInnen besser sehen. Wenn die Videos nachbearbeitet werden, machen wir das mit imovie. Ein Headset bietet die Möglichkeit für leise sprechende Menschen.

In der Yoga-Welt stehen die Menschen geteilt zu den Online-Klassen. Aber so wie wir mitbekommen haben, haben sich Yogalehrende, die sich vorher dagegen ausgesprochen haben, auch letztendlich umgestellt.

Wir betrachten das auch aus mehreren Perspektiven. Mein Impuls für das schnelle Handeln war für uns auf alle Fälle richtig. Vielleicht bieten wir unseren Kunden weiterhin diesen besonderen Service. Wobei wir auch immer dazu sagen, dass eine Online-Klasse nie den Wert einer Offline Klasse ersetzen kann. Es entstehen mit Hindernissen eben neue Wege.

Unsere Zoomsessions werden von unseren Kunden gern angenommen. Wir haben bisher Hatha-Yoga-Stunden und Stunden für Schwangere angeboten. Unsere Physiotherapeutin und Yogalehrerin gibt den Kunden auch die Möglichkeit für Einzeltrainings, damit sie sich sicherer fühlen für eine Online-Stunde mit anderen TeilnehmerInnen. Das wird auch noch weiter so sein, bis wir wieder aufmachen dürfen.

Vielen ist es aber lieber, die aufgenommenen Videos von uns anzusehen und mitzumachen. Hier haben wir exklusiv für unsere Kunden Videos aufgenommen, die wir nur in einer geschlossenen Facebook-Gruppe online stellen. Dann können Sie yogen, wann es für sie passt. Öffentlich stellen wir kleinere Sessions auf meiner Facebook-Seite zur Verfügung.


« Zurück zur Übersicht