Das BDY-Weiterbildungsprogramm

Neben den beiden Ausbildungen zur "Yogalehrerin BDY/EYU" bzw. zum "Yogalehrer BDY/EYU" und zur "Yogalehrerin Basic BDY" bzw. zum "Yogalehrer Basic BDY" bietet der BDY auch ein eigenes Weiterbildungsprogramm an.

Die Teilnahme an BDY-Weiterbildungen steht allen ausgebildeten Yogalehrenden offen, es sei denn, die Zielgruppe ist bei einer Weiterbildung anders angegeben. BDY-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung.

Nachhaltige Qualität im Yoga-Unterricht wird durch kontinuierliche Weiterbildung gesichert. Lebenslanges Lernen ist für die Mitglieder des BDY Teil ihres Selbstverständnisses. Durch das umfangreiche Weiterbildungsangebot des BDY können Kompetenzen ergänzt und neue Erkenntnisse gewonnen werden.

Die Weiterbildungsseminare orientieren sich zurzeit an nachfolgenden Zielsetzungen mit jährlich wechselnden Schwerpunkten:

  • Qualität in der Unterrichtspraxis verbessern
  • Fachwissen vertiefen und erweitern
  • Yoga für unterschiedliche Zielgruppen
  • Lehren als Freiberufler

Zum BDY-Weiterbildungsprogramm...