1. Erhebung, Speicherung, Nutzung und Verarbeitung der persönlichen Daten

Hiermit bin ich damit einverstanden, dass meine nachstehenden persönlichen Daten vom BDY im Rahmen seiner satzungsmäßigen Aufgaben gespeichert, genutzt und verarbeitet werden.

Die zur Verfügung gestellten Daten verwendet der BDY ausschließlich zur Erledigung der in seiner Satzung niedergelegten Aufgaben, insbesondere der Betreuung seiner Verbandsmitglieder.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur bei vorheriger ausdrücklicher Einwilligung des bzw. der Betroffenen.

2. Freiwilligkeit der Einwilligungserklärung

Die Abgabe der persönlichen Daten zum Zwecke der Speicherung, weiteren Nutzung und Verarbeitung ist freiwillig. Es besteht auch die Möglichkeit, die für die Mitgliederbetreuung erforderlichen Daten schriftlich dem BDY (BDY-Geschäftsstelle, Anschrift) zu übermitteln.

In diesem Falle erfolgt keine elektronische Speicherung der persönlichen Daten durch den BDY.

3. Schutz der persönlichen Daten

Der BDY ist verpflichtet, alle MitarbeiterInnen, die persönliche Daten der Mitglieder des BDY kennenlernen können, auf das Datengeheimnis zu verpflichten und entsprechend zu belehren. Die Verpflichtung erfolgt schriftlich, die Beleherung wird dokumentiert.

Es dürfen nur diejenigen MitarbeiterInnen des BDY in Kontakt mit den Daten treten, bei denen zur Erfüllung ihrer dienstlichen Aufgaben ein solcher Kontakt erforderlich ist.

Der BDY ergreift fortlaufend unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften die angemessenen Maßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten seiner Mitglieder.

4. Widerruf der Einwilligungserklärung

Ich bin berechtigt, jederzeit meine Einwilligungserklärung zu widerrufen und vom BDY die endgültige Löschung oder zeitweilige Sperrung meiner persönlichen Daten (sämtlicher oder einzelner) zu verlangen.

Die Widerrufserklärung kann jederzeit an die BDY-Geschäftsstelle (Anschrift, Faxnummer, E-mail, Telefon) gerichtet werden.

Die Löschung oder Sperrung der persönlichen Daten durch den BDY wird unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften durchgeführt und dokumentiert.