Newsletter
abonnieren

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten rund um Yoga und den BDY.

Kornelia Graffe

Yogalehrerin BDY/EYU, Yogaschule Kornelia Graffe, Altenburg


Zielgruppen

  • Yoga für Alle

Kontaktdetails

Spalatinpromenade 14
04600 Altenburg
Deutschland

konni.graffe@gmail.com
http://www.y...Kornelia_Graffe
+49 (0)3447/ 508 464
+49 (0)160/ 985 809 34


In Google-Maps öffnen

Über mich

W I C H T I G E S:

Trotz der angekündigten Corona-Lockerungen: Bitte bleibt zuhause, wenn ihr euch krank fühlt!

S C H L I E S S Z E I T E N:

Mo., den 09.05.2022  -  ganztägig

Neue gemischte Kurse (Fortgeschrittene und Anfänger gemeinsam / 10 Wochen à 90 Min):

Mo., den16.05.2022  um 09:00 Uhr (nur 60 Min.)

Mo., den 16.05.2022  um 18:00 Uhr

Mo., den 16.05.2022  um 19:45 Uhr

Di., den 28.06.2022   um 08:30 Uhr

Di., den 28.06.2022   um 17:30 Uhr

Di., den 28.06.2022   um 19:15 Uhr

Mi., den 06.07.2022  um 18:15 Uhr

Mi., den 06.07.2022  um 20:00 Uhr

Do., den 30.07.2022  um 16:30 Uhr

Do., den 30.06.2022  um 18:15 Uhr

Do., den 30.06.2022  um 20:00 Uhr

Ein (Quer-)einstieg in meine laufenden und weitestgehend homogenen Kurse mit maximal 10 TeilnehmerInnen (die 1,50 m Abstandsregeln werden eingehalten) ist bei freier Kapazität nach vorheriger Absprache mit mir möglich.

Die Kurse finden in der "Yogaschule" im Gewerbepark Alte Fabrik in der Friedrich-Ebert-Straße 33, 04600 Altenburg, statt.  Eine Bushaltestelle liegt in unmittelbarer Nähe. Auf dem Gelände gibt es genügend kostenlose Parkplätze vor und hinter dem Gebäude (außer auf den für bestimmte Firmen explizit ausgewiesenen Parkplätzen).

Meine Kurse richten sich an Erwachsene ohne behandlungsbedürftige gesundheitliche Einschränkungen, die mit Hatha-Yoga vor allem einen besseren Umgang mit Stress erlernen und ihre Beweglichkeit (wieder-)erwerben wollen. Auf Grundlage verschiedener Asanas (statische Körperhaltungen), Vinyasas (Bewegungsabfolgen), Hathenas (atemvorbereitende Übungen) und Pranayamas (Atemtechniken) soll die Stressbewältigung erlernt und nachhaltig verbessert werden. Gefördert wird dabei die Fähigkeit zu entspannen u.a. durch Yin-Yoga-Elemente am Stundenanfang, kombiniert mit der achtsamen Atmung und durch angeleitete Tiefenentspannungen am Ende einer Übungseinheit. Die Konzentration auf Körperhaltungen und -bewegungen, die Lenkung der Achtsamkeit auf den Atem sollen im Alltag helfen, über sich selbst zu reflektieren, der Gesundheit abträgliche Verhaltensmuster zu erkennen und allmählich positiv zu verändern. ("Von der Matte ins alltägliche Leben").

Da ich mich keiner bestimmten Yoga-Tradition verpflichtet fühle, fließen in meinen Unterricht sowohl Elemente aus dem Iyengar-Yoga, dem Yin-Yoga, dem Asthanga-Yoga und gelegentlich auch dem Kundalini-Yoga mit ein.

(Aktualisierung: 09.05.2022)

Berufliche Qualifikation

Yogalehrerin BDY/EYU 2005


Zertifikate der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention für den Präventionskurs):

- 90 Min. Hatha Yoga            - rezertifiziert bis 13.06.2025         (nachzusehen über die homepage der eigenen Krankenkasse)

- 60 Min. Hatha Yoga            - zertifiziert bis 15.06.2024            (- dito - )


Von 2001 bis 2005 wurde ich durch die "Akadamie für Yoga Berlin" zur Yogalehrerin BDY/EYU ausgebildet. Meine Lehrer waren u.a. Klaus König ("Raum für Yoga Jena"), dem ich im Besonderen die Präzision der einzelnen Körperhaltungen nach der Iyengar-Tradition verdanke, sowie Urvasi Leone und Ananda Leone (beide Berlin), durch die ich u.a. auf fundierte Kenntnisse im Bereich der Atemtechniken (hathenas und prânâyâmas) zurückgreifen kann.

Weitere Lehrer/innen bislang waren u.a.:

Jiyoti Oak (Lonavla/Jena), Thomas Bannenberg, Petra Proßowsky, Anna Trökes, Ela Thole, Dr. Ronald Steiner, R.Sriram, Rita Keller, Kali Ray, Peter Greve, Doris Echlin, Dhamma Dvara Vipassana-Meditationszentrum (Triebel), Meera Anna Mascia, Alexander Peters, Dharmapriya, Dipl.-Psych. Dr. Ulrich Ott, Dr. Marcus Stück, Helga Simon - Wagenbach, Silvia Wetzel, Anjali Sriram, Eckard Wolz-Gottwald, Dr. Anna Gamma, Leopoldo Chariarse, Dr. K.S. Verma (Agra/Indien), Srivatsa Ramaswami, Katrin Knauth (Yin-Yoga), Steffen Brandt (Yoga & Psychologie), Karen Kold-Wagner,

Kursangebote

Ich unterrichte Hatha-Yoga grundsätzlich in Gruppen angemessener Größe (maximal 10 Personen) wie folgt:

Anfänger und Fortgeschrittene (= gemischte Kurse)

Senioren und/ oder Menschen mit körperlichen Einschränkungen (nur 60 Min.),

Einzelstunden innerhalb eines laufenden Gruppenkurses, wenn man sich nicht auf einen kompletten Kurs über zehn Wochen festlegen kann

Schnupperstunden innerhalb eines laufenden Gruppenkurses als einmaliges unverbindliches Hineinspüren in die Yoga-Praxis

 

Montag:

07:00 - 08:30 Uhr Mitübe-Stunde/ nur für erfahrene Übende (M 1)   

09:00 - 10:00 Uhr nur 60 Minuten und sanfter (PV 1)   

18:00 - 19:30 Uhr gemischter Kurs (P 1)

19:45 - 21:15 Uhr gemischter Kurs (PS 1)   

Dienstag:

08:30 - 10.00 Uhr  gemischter Kurs (PV 2)   

17:30 - 19:00 Uhr  gemischter Kurs (P 2)   

19:15 - 20:45 Uhr  gemischter Kurs (PS 2)   

Mittwoch:

18:15 - 19:45 Uhr  gemischter Kurs  (P 3)   

20:00 - 21:30 Uhr  gemischter Kurs (PS 3)

Donnerstag:

16:30 - 18:00 Uhr  gemischter Kurs (PN 4)

18:15 - 19:45 Uhr  gemischter Kurs (P 4)

20:00 - 21:30 Uhr  gemischter Kurs (PS 4)

 

Kurs-Gebühren:

10-Wochen-Kurs à 90 Min. für 115,- €      (10 x 11,50 €)

10-Wochen-Kurs à 60 Min. für 80,- €      (10 x 8,- €)   -  einziger Kurs montags um 09.00 Uhr

Einzelstundenteilnahme à 90 min. für 14,- €      

(erste 6 Kursstunden, 84,- €, sind vorab zu überweisen, alle weiteren Stunden des Kurses am Kurstag in bar zu bezahlen)

//  nur für Fortgeschrittene, d.h. mindestens 1 vollständiger 10-Wochen-Kurs wurde absolviert)

Schnupperstunde à 90 Min. für  7,- €      (einmalig)

Mitübestunde (M 1) à 90 Min. für 5,- €      (nur mit gefestigten Grundkenntnissen! Mo.um 07.00 Uhr)

Krankenkassenanerkennung:

Bei regelmässiger Teilnahme (mindestens 80% eines 10-Wochen-Kurses) erhalten Sie/ erhaltet Ihr am Kursende auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung, mit der Sie / Du bei Ihrer / Deiner Krankenkasse einen Zuschuss zur bezahlten Kursgebühr erhalten können / könnt. Das betrifft nur die gebuchten 10-Wochen-Kurse!

Bitte vor Kursbeginn bei der Krankenkasse nachfragen!

Der AOK-Gutschein wird bei mir nicht anerkannt; bitte stattdessen von der AOK einen "Antrag auf Bezuschussung des Versicherten, Teilnahmebescheinigung und Verpflichtungserklärung der Anbieterin/des Anbieters"  (analog der ZPP/ Zentrale Prüfstelle für Prävention) aushändigen oder zusenden lassen .


Zurück zur Übersicht