Hildegard Huck

YogalehrerIn BDY/EYU, Karlsruhe


Zielgruppen

  • Yoga für Alle
  • Firmen/Betriebe

Kontaktdetails

Bachstr. 45
76185 Karlsruhe
Deutschland

presence-yoga@hildegard-huck.de
http://www.y.../Hildegard_Huck
+49 0721 590386


In Google-Maps öffnen

Über mich

 

Meine über 30-jährige innere Arbeit führte mich durch die vielfältigsten Ausbildungen - von einer zweijährigen Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin über mehrjährige Fortbildungen in Kinesiologie und NLP zur NLP-Praktikerin; vierjährige Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU; langjährige Fortbildungen in "Yoga der Energie" (Lehrer/innen: Boris Tatzki, Jutta Pinter-Neise, Anna Trökes, Helga Walter); sechsjährige Fortbildung in Orgodynamik-Körpertherapie, transpersonaler Einzelarbeit und Essencia-Arbeit bei Michael Plesse und Gabrielle St. Clair; bei Doris Echlin einjährige Fortbildung in 'Körperlesen'; Fortbildungen zur Dilplomierten Spiraldynamik®-Fachkraft Level "Intermediate" bei  Dr.med. Christian Larsen, Christian Heel, Maja Christen. Weiterbildung in "Intermediate Specific Yoga" bei Eva & Ekke Hager Forstenlechner; Ausbildung zur  MBSR-Lehrerin  (Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Prof. John Kabat-Zinn) bei Rüdiger Standhardt, Odenwald-Institut; Hormonyoga-Lehrerin (alle Levels) bei Dinah Rodrigues; Ausbildung zur Lachyoga-Leiterin bei Dr. Madan Kataria, Schweiz; zweijährige Fortbildung in GfK (Gewaltfreie Kommunikation); Studentin des Diamond Approach nach A.H. Almaas, Ridhwan-Schule. Ein Modul "Yogatherapie", bei Dr. Günther Niessen; Pilates (bei Bodymotion, Köln). Zweieinhalbjährige Ausbildung in MEDICAL YOGA bei Eva & Ekke Hager-Forstenlechner, Dr. Christian Larsen, Christian Heel, Salzburg. Professional-Training in Positiver Neuroplastizität bei Rick Hanson, Fortbildung des Arbor-Verlags.

All diese Erfahrungen fließen in den Yogaunterricht mit ein. Ich unterrichte "Yoga der Energie" (Hatha Yoga) und "Medical Yoga", das besonders auf Präzision in der Ausführung der asanas nach spiraldynamischen Prinzipien großen Wert legt und den Atem, die Energielenkung und die Visualisation als Konzentrationsobjekt für den Geist einsetzt. Ebenso unterrichte ich "Kum-Nye"-Yoga (Tibetischer Yoga für Körper und Geist nach Tarthang Tulku) - 2-jährige Ausbildung bei Matthias Steurich und laufende Weiterbildung. Meine grundlegende Ausrichtung bei meiner Arbeit ist die Schulung unseres Geistes in Achtsamkeit im HIER und JETZT auf der Körper-, Mental-, Gefühls- und Essenzebene. Dabei gehe ich auf individuelle Bedürfnisse und Möglichkeiten des Einzelnen ein.

 

VHS Karlsruhe Anmeldung: info@vhs-karlsruhe.de">info@vhs-karlsruhe.de

Sonstige Kurse Anmeldung: presence-yoga@hildegard-huck.de">presence-yoga@hildegard-huck.de

Berufliche Qualifikation

Was ist "Yoga der Energie"  nach Roger Clarc?   -  Der "Yoga der Energie" ist ein klassischer Hatha-Yoga-Weg. Die gesamte Übungspalette zielt darauf ab, unseren Körper geschmeidig und durchlässig werden zu lassen für die feineren Energien, die uns dem reinen Bewusstsein näher bringen, dem Zustand von Gleichgewicht, Gleichmut, Freude. Durch Atem, Bewusstheit, Bewegung, Energielenkung erreichen wir eine immer größere Sammlung der Energie.

Was ist "Spiraldynamik"? - Spiraldynamik® ist ein lernbares Konzept für anatomisch richtiges Bewegen - eine Art Gebrauchsanleitung für den eigenen Körper im Alltag und in verschiedenen Trainingsprogrammen.  Yoga profitiert von der Anwendung der Spiraldynamik@-Prinzipien besonders in dem  Bereich, der sich mit Körperhaltungen (Asanas), ob dynamisch oder statisch geübt,  beschäftigt. Es ensteht dadurch eine erhöhte Klarheit, Präzision und Qualität in der Ausführung der Asanas.

Was ist "Kum-Nye-Yoga" (Tibetischer Yoga für Körper und Geist)? - Das Tibetische Yoga Kum Nye (gesprochen: Kum Nje) wurde von Lama Tarthang Tulku in den Westen gebracht und in seinem Lehrbuch beschrieben. Es hat seine Wurzeln zum einen in dem tibetischen Yoga-System (Yoga der feinstofflichen Energien), zum anderen in der medizinischen Tradition Tibets.

Mit sehr langsam und bewusst ausgeführten Bewegungen, Selbstmassagen mit Druckpunkten, Rezitation von Mantras, stillem Sitzen mit einer sanften Konzentration auf den natürlich fließenden Atem und die Körperempfindungen regen wir die subtilen Energien in Körper und Geist an, lösen sanft Blockaden im Energiefluss, was zur Entspannung und einer gelassenen, wachen Achtsamkeit führt.

Was ist Meridianyoga? - Meridianyoga basiert auf der chinesischen Lehre von Energie (Yin-Yang) und den Energiebahnen (Meridiane), durch den die Energie im Körper zirkuliert. Die Energiebahnen sind bestimmten Körperorganen zugeordnet, in denen der Fluss der Energie angeregt und harmonisiert wird. Mit Hilfe von Yogaübungen, Energielenkungen, Visualisation, Atemübungen, Entspannung können wir den Fluss der Energie in den Meridianen und entsprechenden Organen aktivieren, ausgleichen.

In diesem Workshop wollen wir die Nierenenergie aktivieren, die Nierenorgane entspannen und die energetischen Heilkräfte aktivieren. Unsere Nieren sind eines der wichtigsten Entschlackungsorgane des Körpers. Sehr wichtig ist auch die Reinigungsfunktion, also die Entgiftung des Blutes und die Produktion des Urins. Sie können ihre Aufgabe am besten erfüllen, wenn sie aktiv, stark, gut durchblutet und entspannt sind. Der Nierenmeridian wird nach der chinesischen Lehre auch als Energielager des Körpers angesehen und ist verantwortlich für unsere Lebendigkeit und Vitalität.

In diesem Workshop lernen Sie ein Nieren-Unterstützungsprogramm kennen und praktizieren und erhalten schriftlich das Übungsprogramm, das Sie anschließend zu Hause üben können.

Was ist ein Achtsamkeitstag?  - Indem wir innehalten, eine Pause machen, still werden, achtsam sind, unterbrechen wir gewohnte Automatismen und können die Fähigkeit kultivieren, im Hier und Jetzt und mit uns selbst in liebevollem Kontakt zu sein. Durch angeleitete Übungen zur Selbstwahrnehmung - Kum Nye-Yoga, Body-Scan, Meditation - vertieft sich das Bewusstsein für unseren Körper, für das Fühlen und Spüren, die Präsenz wird gestärkt und wir können uns besser entspannen und im Alltag bewusster leben.

Was ist 'MBSR' ? (Mindfulness Based Stress  Reduction - Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn)  MBSR ist ein intensives Übungsprogramm mit dem Ziel, bewusst zu leben. Es ist die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit bewusst zu schulen, sie bewusst ins HIER und JETZT zu bringen. So können wir durch mehr Aufmerksamkeit aussteigen aus dem Automatismus des Unbewusstseins, wodurch wir unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit entscheidend verbessern und unsere innewohnenden Selbstheilungskräfte und Ressourcen aktivieren können.

"Mit wachem Interesse und einem forschenden Geist bei der Sache sein, das ist der ganze Trick." (Prof. Jon Kabat-Zinn)

Infos: presence-yoga@hildegard-huck.de

"Es liegen Welten zwischen einer mechanisch ausgeführten Bewegung und derselben Bewegung, die vollkommen bewusst geworden ist. Ein Mensch, der sich wieder zentriert, ausgeglichen fühlt und Freude und Glück in seiner Umgebung ausstrahlt, lebt Yoga."

(Roger Clarc, Gründer des "Yoga der Energie")

 

Kursangebote

Meine Yogakurse sind von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert und werden von den dort angeschlossenen Krankenkassen bezuschusst.

Dienstags, ab 19.09.2017

17:30-19:00,
12 Termine

Yoga der Energie, Medical Yoga, Kum Nye - Klarheit, Entspanntheit,  Achtsamkeit durch Yogapraxis anregen und kultivieren

Firma MICHELIN, Karlsruhe (nur für MICHELIN-Mitarbeiter/innen)

Mittwochs, ab 20.09.2017

15:30-17:00,
12 Termine

Yoga der Energie, Medical Yoga, Kum Nye - Klarheit, Entspanntheit, Achtsamkeit durch Yogapraxis anregen und kultivieren

Mehrgenerationen-Wohnen-Haus, KA-Grünwinkel, Durmersheimer Str. 62

Mittwochs, ab 20.09.2017

17:30-19:00,
12 Termine

Yoga der Energie, Medical Yoga, Kum Nye - Klarheit, Entspanntheit, Achtsamkeit durch Yogapraxis  anregen und kultivieren

Mehrgenerationen-Wohnen-Haus, KA-Grünwinkel, Durmersheimer Str. 62

Donnerstags, ab 21.09.2017

18:00-19:30,
12 Termine

Yoga der Energie, Medical Yoga, Kum Nye - Klarheit, Entspanntheit, Achtsamkeit durch Yogapraxis anregen und kultivieren

VHS Karlsruhe, Anmeldung über VHS

Freitags, ab 22.09.2017

15:30-17:00,

12 Termine

Yoga der Energie, Medical Yoga, Kum Nye - Klarheit, Entspanntheit,  Achtsamkeit durch Yogapraxis anregen und  kutlivieren

Mehrgenerationen-Wohnen-Haus, KA-Grünwinkel, Durmersheimer Str. 62

Freitags, ab 22.09.2017

17.30-19.00,

12 Termine

Yoga der Energie, Medical Yoga,  Kum Nye - Klarheit, Entspanntheit,  Achtsamkeit durch Yogapraxis anregen und kutlivieren Mehrgenerationen-Wohnen-Haus, KA-Grünwinkel, Durmersheimer Str. 62

Zurück zur Übersicht