Bei den "Yoga Charity Days" am 8. und 9. Dezember im Olympischen Sport Museum in Köln werden verschiedene Yoga-Klassen zugunsten der Stiftung "Tapfere Kinder" angeboten.

Die Stiftung "Tapfere Kinder" möchte junge Menschen in Not schützen und ihnen eine Chance auf eine bessere Zukunft bieten. Dazu hat sie einen Kinderschutzfonds geschaffen, der freie Einrichtungen der Jugendarbeit, Projekte im Rahmen des Kinderschutzes sowie aktive Straßenarbeit fördert und unterstützt.

Neben den Yoga-Klassen bieten die "Yoga Charity Days" eine Tombola und Live-Auftritte von regionalen Musikern. Die Eintrittsgelder und Erlöse der Tombola gehen nach Deckung der entstandenen Kosten vollständig an die Stiftung "Tapfere Kinder".

Mehr Informationen unter www.yogacharitydays.de


« Zurück zur Übersicht