Yoga bewegt. Gestern - Heute - Morgen

Unter dem Motto "Yoga bewegt. Gestern - Heute - Morgen" feierte der Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY) vom 23. bis 25. Juni 2017 sein 50-jähriges Jubiläum mit einem Kongress in Berlin.

Yoga hat in den Jahrzehnten seit der Gründung des BDY sein Nischendasein in Deutschland abgelegt und ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Der traditions- und stilübergreifende Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) schaute bei der Eröffnungsveranstaltung seines Jubiläumskongresses auf 50 Jahre Verbandsgeschichte zurück. Rund 300 Yogalehrende und Interessierte aus dem gesamten deutschsprachigen Raum waren gekommen. In mehr als 40 Workshops und Seminaren von sehr erfahrenen und bekannten ReferentInnen wurden unterschiedliche Themen praxisnah vertieft. Vorträge zur aktuellen Yoga-Forschung, ein breites Angebot zur eigenen Übungspraxis, ein musikalisches Rahmenprogramm sowie Raum für persönliche Begegnungen und Austausch rundeten das Programm ab.

Impressionen vom Kongress sind jetzt auch als Video auf dem BDY-YouTube-Kanal zu sehen.

Im BDY-YouTube-Kanal gibt es außerdem Videos von den Vorträgen von Prof. Dr. Joachim Bauer zum Thema "Stärkung des Selbst, Benefits für Körper und Gehirn: Yoga aus neurowissenschaftlicher Sicht" und von Dr. Holger Cramer zum "Yoga in der unterstützenden Behandlung des Bluthochdrucks". Die Video sowie Skripte zu vielen Vorträgen und Workshops des Kongresses finden Sie auch auf der Website zum BDY-Kongress 2017 unter www.bdy-kongress-2017.de.


« Zurück zur Übersicht