Antrag auf Beitragsermäßigung

BezieherInnen von Arbeitslosengeld II, BezieherInnen von Wohngeld, RentnerInnen, Studierende, Schwerbehinderte sowie im Ausland lebende Yogalehrende und Familienangehörige von Mitgliedern können eine Ermäßigung ihres Mitgliedsantrags beantragen.

Bitte laden Sie sich das Formular für den Antrag auf Beitragsermäßigung unter auf dieser Seite herunter und füllen es aus. Dem Antrag ist der entsprechende Nachweis beizufügen (Bewilligungsbescheid ALG II, Renten-, Studierenden- oder Schwerbehindertenausweis).

Schicken Sie Ihren Antrag jeweils bis spätestens 01.10. des Jahres entweder per E-Mail an verwaltung@yoga.de oder per Post an die BDY-Geschäftsstelle. Für RentnerInnen reicht die einmalige Antragsstellung aus.


Downloads

  • Download Formular Beitragsermäßigung (pdf, 217 kB)