Willkommen beim BDY 

Die Stärke des BDY – Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. ist die Vielfalt seiner Mitglieder. Unter dem gemeinsamen Dach des Berufsverbandes versammeln sich neben- und hauptberufliche Yogalehrende. Auf Basis gemeinsamer berufsethischer Richtlinien arbeitet der BDY bis heute als einziger Berufsverband traditions- und stilübergreifend. Ein wesentlicher Schwerpunkt in der gemeinsamen Arbeit ist die Sicherung und Verbesserung der Qualität von Unterricht und Ausbildung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.
Ihr BDY

Hinweis

Aus personellen Gründen kann es bis Mitte April zu einer verzögerten Bearbeitung Ihrer Anfragen kommen. Wir bitten Sie in diesen Fällen um Ihr Verständnis.
Ihr BDY-Team


BDY-Pressemitteilung: Krankenkassen ignorieren präventiven Nutzen von Yoga 

Seit Beginn des Jahres werden unter anderem Yoga-Präventionskurse über die Zentrale Prüfstelle Prävention nach § 20 Abs. 1 SGB V zertifiziert. Der BDY hat sich mit einer aktuellen Pressemitteilung gegen die Praxis der kooperierenden Kassen gewehrt, für die Voraussetzung einer Bezuschussung der Yoga-Kurse durch gut ausgebildete Yoga-Lehrer eine weitere berufliche Qualifikation zu verlangen. Lesen Sie hier die Pressemitteilung...

YogaExpo Stuttgart 2014

Vom 10. bis 13. April 2014 ist der BDY auf der YogaExpo in Stuttgart vor Ort. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

BDY-Kongress 2014

Der Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY) veranstaltet für seine Mitglieder vom 13. bis 15. Juni 2014 den Kongress „Meditation und Yoga“ im Kurfürstlichen Schloss Mainz. Mit den Fragestellungen Wie – Wofür – Wohin wird die Bandbreite und Vielseitigkeit des Themas deutlich. Die unterschiedlichen Ansätze spiegeln sich in den Hauptvorträgen und Workshops wider.
Hier finden Sie weitere Informatinen und das Anmeldformular zum Download

41. Internationaler Yoga-Kongress in Zinal vom 24. - 29.08.2014

 

Öffnungszeiten der BDY-Geschäftsstelle

Mo - Do: 9 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16 Uhr
Fr: 9 - 12.30 Uhr

 

Druckansicht