W13 - 2018: Yoga als integrale Lebenspraxis

Yoga-Wissen vertiefen Referent/-in: Martin Henniger


In diesem Seminar soll die Praxis des traditionellen Yoga mit den integralen Ansätzen von Sri Aurobindo und Ken Wilber verbunden werden.

Wenn sich die altindischen Wege sehr oft an den Mönch oder den sanyasin gewendet haben und eher zu Rückzug aus der Gesellschaft und zur Befreiung aufriefen, wendet sich der integrale Yoga ganz bewusst an den heutigen, modernen Menschen.

Dieser Weg versteht sich weniger als ein Erleuchtungsweg, sondern als einer, der Entwicklung und Wachstum betont. Er verwendet auch die modernen Erkenntnisse der Entwicklungspsychologie und versucht so das Beste von Ost und West zu vereinigen. Sehr hilfreich ist hier auch die integrale Landkarte, die von Wilber erstellt wurde. Sie soll Orientierung bei der inneren und äußeren Reise, die erst individuell vollzogen, dann aber auch kollektiv weitergeführt werden soll. Die Praxis
wird jedoch vor allem die vorbereitenden Techniken des Hatha-Yoga in der Vertiefung mit den Meditationen der kaschmirischen Trika-Tradition sein.

Bitte mitbringen:

Yoga-Ausrüstung


Referent/-in

Martin Henniger

Martin Henniger, Yogalehrer BDY/EYU, Magisterabschluss in Indologie, vergl. Religionswissenschaften und Philosophie, Promotion: Tirumandiram (Prof. von Brück), Dozententätigkeit: Yoga-Philosophie und Yoga-Texte, Weiterbildung: Ashtanga-Vinyasa-Yoga, pranayama (Dr.
Shrikrishna), TRIKA (Bettina Bäumer), Studium der intergralen Philosophie nach Ken Wilber und Sri Aurobindo.

Zielgruppe

Yogalehrende, Yogapraktizierende

Termin/Uhrzeit

Fr., 23.11.2018 19:00 Uhr - So., 25.11.2018 14:00 Uhr

Anmeldefrist

08.10.2018

Verfügbare Plätze

2

Ort

Köln Maternushaus - Tagungszentrum des Erzbistums Köln Kardinal-Frings-Straße 1 50668 Köln https://www.maternushaus.de

Teilnehmerzahl

maximal 20 / min. 11

Übernachtung

Übernachtungsmöglichkeiten im Tagungshaus. Für die Teilnehmer ist unter dem Stichwort »Yoga« ein Abrufkontingent bis zum 08.10.2018 eingerichtet.

Preise

325,- Euro für Mitglieder/ 425,- Euro für Nichtmitglieder (inkl. Tagungsgetränke, Mittagessen, sowie Kaffeepausen)

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist verstrichten. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.


« Zurück zur Übersicht

Andere Veranstaltungen in der Kategorie `Yoga-Wissen vertiefen´

  W07 - 2019: Bandhas, Kriyas Pranayama – Anatomisch und energetisch betrachtet

Fr., 15.3.2019 09:00 Uhr - So., 17.3.2019 12:00 Uhr Aschaffenburg

Referent: Yogesh Saini

Yoga-Wissen vertiefen · Zielgruppe: Yogalehrende

  W08 - 2019: Klassisches pranayama und dahrana

Fr., 7.6.2019 16:00 Uhr - Mo., 10.6.2019 12:30 Uhr Euskirchen

Referent: Renate Rohrmoser

Yoga-Wissen vertiefen · Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende

  W09 - 2019: Yoga als integrale Lebenspraxis

Fr., 28.6.2019 19:00 Uhr - So., 30.6.2019 14:00 Uhr Köln

Referent: Martin Henniger

Yoga-Wissen vertiefen · Zielgruppe: Yogalehrende

  W05 - 2019: Geist und Selbst im Yoga anhand von Sanskrit-Quellen

Fr., 26.7.2019 19:00 Uhr - So., 28.7.2019 11:00 Uhr Einbeck

Referent: Anand Mishra

Yoga-Wissen vertiefen · Zielgruppe: Yogalehrende

  W10 - 2019: Pranayama als Weg zum Wandel

Fr., 30.8.2019 17:00 Uhr - So., 1.9.2019 14:00 Uhr Hannover (ausgebucht)

Referent: Jutta Bachmeier-Mönnig

Yoga-Wissen vertiefen · Zielgruppe: Yogalehrende

  W11 - 2019: Philosophie in den eigenen Unterricht integrieren. Methoden und Wege philosophischer Übungspraxis

Fr., 1.11.2019 18:00 Uhr - So., 3.11.2019 14:00 Uhr Hannover (ausgebucht)

Referent: Eckard Wolz-Gottwald

Yoga-Wissen vertiefen · Zielgruppe: Yogalehrende