Newsletter
abonnieren

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten rund um Yoga und den BDYoga.

W09-2023: Svastha - Ayurveda und Yoga

Gesundheitsförderung und Prävention ReferentIn: Nicole Dünnemeier


Ayurveda und Yoga, die ideale Kombination auf deinem individuellen spirituellen Weg.

Svastha bedeutet sowohl Gesundheit als auch „Verweilen im Selbst“. Svastha ist der Sanskrit Ausdruck, der die Inhalte des Ayurveda und Yoga verbindet und verknüpft. Unsere spirituelle Reise ist eng verbunden mit der Aufmerksamkeit für unsere körperliche und geistige Gesundheit, die wir mit Hilfe von Ayurveda stärken können. Lasst uns ein Yoga-Ayurveda-Fest feiern, indem wir die fünf Elemente (Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum) einladen, die die drei dosha (vata, pitta und kapha) bilden. Wir decken unseren Tisch saisonal, entzünden unser Feuer (agni) und stärken so unsere Immunkraft, um genug Energie für unseren spirituellen Yoga-Weg zu haben. Wenn wir unsere eigene Konstitution aus vata, pitta und kapha erkennen, können wir sowohl unser alltägliches Leben als auch unsere spirituelle-integrale Yoga-Praxis entwickeln. Dadurch schärfen wir den Blick für unsere SchülerInnen, um sie auf ihrem Weg zu unterstützen.

„Ohne das Aufblühen unserer Lebenskraft können wir kein höheres Bewusstsein erlangen, und ohne Selbsterkenntnis können wir unsere Lebenskraft nicht vollständig nutzen, sondern vergeuden sie, ohne es zu wissen.“ (Frawley/Summerfield, S. 32)


ReferentIn

Nicole Dünnemeier

Nicole Dünnemeier, Yogalehrerin und Weltenbummlerin mit Herz hat 2011 ihre Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU bei Martin Henniger im Yogaforum Düsseldorf beendet und arbeitet seitdem dort als Moderatorin und Dozentin mit dem Schwerpunkt Mystik, Ayurveda und Asana-Praxis. Seit 2019 bietet sie in ihrem Yoga-Atelier in Schwelm Kurse und Workshops an. Das Reisen und Leben in asiatischen Ländern hat sie nachhaltig geprägt. In Indien und Südostasien hat sie fast drei Jahre ihres Lebens verbracht und ist dort tief in die Spiritualität eingetaucht. Von all ihren LehrerInnen in Ost und West geprägt, hat sich ihr eigener spielerischer Herz-Yoga-Stil entwickelt. Das Glück und die Freude den Lebensinhalt zum Beruf gemacht zu haben, gibt sie in ihren Kursen, Workshops und Reisen weiter.

Zielgruppe

Yogalehrende, Yoga-Praktizierende

Termin/Uhrzeit

Fr., 28.7.2023 15:00 Uhr - So., 30.7.2023 14:00 Uhr

Anmeldefrist

01.06.2023

Verfügbare Plätze

20

Ort

Bovenden Haus Mariaspring Rauschenwasser 78 37120 Bovenden – Eddigehausen https://www.mariaspring.de

Teilnehmerzahl

maximal 20 / min. 13

Übernachtung

inkl. 2 Übernachtungen im Einzelzimmer im Tagungshaus

Preise

380,00 EUR für Mitglieder
480,00 EUR für Nicht-Mitglieder
inkl. 2 Übernachtungen und Vollverpflegung

Jetzt buchen


« Zurück zur Übersicht

Andere Veranstaltungen in der Kategorie `Gesundheitsförderung und Prävention´

  W02-2023: Yoga für Schwangere

Fr., 17.3.2023 16:00 Uhr - So., 19.3.2023 13:30 Uhr Einbeck

ReferentIn: Martina Wegmann-Beims

Gesundheitsförderung und Prävention Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende