Newsletter
abonnieren

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten rund um Yoga und den BDYoga.

W03-2023: Bandhas, Kriyas, Pranayama, Nadi und Chakra in Hatha Yoga Praxis

Yoga-Praxis ReferentIn: Yogesh Saini


In der modernen Welt wird Yoga oft nur als das Üben von asana (Yoga-Positionen) verstanden. Viele andere Aspekte des Yoga werden vernachlässigt, wie kriya (Reinigungstechniken), bandha (Verschlüsse), pranayama (Atemübungen) etc. Viele Yogalehrende und SchülerInnen praktizieren Monate und Jahre und sehen immer noch keine Ergebnisse ihrer Übungen. Aber warum? Irgendwann üben wir alle einmal pranayama und manche auch bandha. Aber führen wir sie auch richtig aus? Und was ist mit kriya? Üben wir diese auch? Warum finden viele Menschen kriya unangenehm oder zu schwierig? Das alles lernen wir in diesem Seminar.

Wir werden folgende Punkte in diesem Seminar erfahren:
- praktische Ausführung von verschiedenen Techniken in der Art und Weise, dass es den Praktizierenden nicht schadet
- Integration der gelernten Techniken in den Alltag
- Physische, mentale und energetische Wirkungen
- Indikationen und Kontraindikationen
- Unterstützung bei Beschwerden wie Angst, Stress, hoher Blutdruck, Rückenschmerzen, Übergewicht.
- Stärkung des Immunsystems
- Balance und Kanalisierung/Lenkung der Energie durch verschiedene mudra und bandha
- Besonders für Yogalehrende: wie man die verschiedenen Techniken den SchülerInnen auf sichere Art und Weise vermittelt
- Anatomie und welche wichtige Rolle spielt sie bei pranayama und bandha

Bitte mitbringen:

• Sitzkissen
• Yoga-Matte


ReferentIn

Yogesh Saini

Yogesh Saini begann mit elf Jahren Hatha-Yoga zu praktizieren und besitzt 22 Jahre Praxis-Erfahrung. Aufgewachsen in einer hinduistischen Familie ist die spirituelle Praxis sein alltäglicher Begleiter. Nach seiner Hatha-Yoga-Lehrer-Ausbildung 2008 hat er ein Jahr als Assistenz-Yogalehrer im Shivananda Yoga Vedanta Center, Dwarka New Delhi. (Indien) gearbeitet. 2009 fand er dann zum Ashtanga-Yoga, der ihn so begeisterte, dass er seitdem mit Hatha-Yoga Teil seiner regelmäßigen Praxis ist. Nach mehreren Fortbildungen in Mysore (Indien), der Quelle des traditionellem Ashtanga-Yoga wurde er 2017 von KPJAYI (Guru Ji R. Sharat Jois) Level 2 autorisiert. Seit fünf Jahren wohnt Yogesh in Deutschland und arbeitet als Yogalehrer und Physiotherapeut im Raum Miltenberg und Aschaffenburg.

Zielgruppe

Yogalehrende, Yoga-Praktizierende

Termin/Uhrzeit

Fr., 14.4.2023 12:00 Uhr - So., 16.4.2023 12:00 Uhr

Anmeldefrist

15.02.2023

Verfügbare Plätze

11

Ort

Aschaffenburg Yogaraum Aschaffenburg Am Floßhafen 67 63743 Aschaffenburg https://www.yogaraum.net

Teilnehmerzahl

maximal 20 / min. 10

Übernachtung

Die Übernachtung ist nicht in der Seminargebühr enthalten. Bitte organisieren Sie Ihre Übernachtung selbstständig.

Preise

230,00 EUR für Mitglieder
330,00 EUR für Nicht-Mitglieder
inkl. Getränke & Snacks

Jetzt buchen


« Zurück zur Übersicht

Andere Veranstaltungen in der Kategorie `Yoga-Praxis´

  W10-2023: Vedic-Chant – Kleine Schritte in den Klang der Upanishaden

Fr., 4.8.2023 15:00 Uhr - So., 6.8.2023 14:00 Uhr Bovenden – Eddigehausen

ReferentIn: Laura Casu

Yoga-Praxis Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende

  W12-2023: Yoga ist samatva - Praxisseminar Pranayama und Dhyana

Fr., 11.8.2023 15:00 Uhr - So., 13.8.2023 14:00 Uhr Bovenden – Eddigehausen

ReferentIn: Osman Yoncaova

Yoga-Praxis Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende

  W13-2023: Beckenboden-Yoga

Fr., 18.8.2023 15:00 Uhr - So., 20.8.2023 14:00 Uhr Bovenden – Eddigehausen

ReferentIn: Sarah Lucke

Yoga-Praxis Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende