Newsletter
abonnieren

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten rund um Yoga und den BDY.

W17-2021: Yoga-Kompetenztraining in der BGF

Berufskompetenz erweitern Referent/-in: Torsten Ableiter,Susanne Denzer


Die Betriebliche Gesundheitsförderung ist ein besonderer Bereich, in dem Yoga als qualifiziertes Entspannungsverfahren für Menschen mit hoher Belastung und in besonderen Arbeitssituationen sowie als Prävention in allen Bereichen des Arbeitslebens gefragt ist. Unternehmen suchen für ihre MitarbeiterInnen auf verschiedene Weisen attraktive Angebote, die auch nachhaltig wirken.

Als YogalehrerIn kannst Du bereits mit Kursteilenehmenden gut umgehen und weißt, wie man pädagogisch und auch betriebswirtschaftlich Angebote setzt. Für Deine professionelle Präsentation im betrieblichen Kontext möchtest Du mehr Sicherheit gewinnen.

Diese Weiterbildung schult Deine Kompetenzen, denn Du erfährst dich in den wichtigen Herausforderungen von der Akquise über die Finanzierungsmöglichkeiten bis zur konkreten Angebotsplanung. Der Leitfaden Prävention und die Konzepte der BGF und des BGM bilden dabei den Rahmen, um das Thema »Gesundheit« in der Lebenswelt von Unternehmen einzuordnen, einen Trans fer für ein konkretes Präventionsprogramm oder -konzept zu erarbeiten und dies konsequent umzu setzen.

Dabei berücksichtigst Du die Bedarfe der Zielgruppen, weißt Deine Unterrichtsmethoden auf das entsprechende Setting anzuwenden und kannst mit den verschiedenen Akteuren kommunizieren (z.B. Unter - nehmer, Person aler, Krankenkassen, Teilnehmende). Das psychologische Know how zu einem sicheren Auftritt und das pädagogische Selbstverständnis für Dein YogaAngebot kannst Du in verschiedenen Situationen und Rollen ausprobieren und über ein qualifiziertes Feedback weiterentwickeln.

Wir sind überzeugt, dies alles gemeinsam zu erarbeiten und weiter zu entwickeln, öffnet den Blick und macht sogar Spaß.

Nach sechs Wochen besteht die Möglichkeit zu einer individuellen Evaluation im Rahmen einer 90-minütigen Videokonferenz.

Bitte beachten:
• Für individuelle Fragestellungen, Anliegen oder Bedürfnisse bitte bis 14 Tage vor Beginn des Seminars Kontakt aufnehmen. Wir gehen gerne auf persönliche Fragen ein. Für eine entsprechende Vorbereitung wäre es hilfreich (allerdings nicht Voraussetzung), diese per E-Mail kurz zu formulieren.

• Diese Weiterbildung geht über das einfache Erstellen von Vorlagen für Yoga-Angebote bei Betrieben oder zur Einreichung von Konzepten bei der ZPP weit hinaus. Jede/r TeilnehmerIn hat im Anschluss an die Weiterbildung die Kompetenz, ihr/sein individuelles, zielgruppenspezifisches Angebot selbst zu beschreiben. Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit (auch kleine Trainingseinheiten im Gruppensetting) ist vorausgesetzt.

Bitte mitbringen:

Yoga-Matte und andere Hilfsmittel für die Yoga-Praxis, Schreibsachen für Notizen, Mobilfunkgerät (Handy)


Referent/-in

Torsten Ableiter

Torsten Ableiter, Master of Arts für Erwachsenenbildung/Human Resources, Diplom Sozialpädagoge, Diplom Theologe, Yogalehrer BDY/EYU, Ayurveda-Gesundheitsberater, staatliche Zulassung zur Psychotherapie, jahrelange Anwendungen humanistischer Therapieverfahren sowie Coaching, Beratung, Vorträge und Workshops zu zentralen Themen der Arbeitsgestaltung und Führungskräfteentwicklung sowohl in großen Konzernen und Institutionen also auch in mittelständischen Unternehmen, Dozent und Autor von Lernmedien, Referent bei Krankenkassen bei Stress- und Burnout-Präventionsveranstaltungen, Coach, Paartherapeutische Arbeit in Akutphasen, Inhaber Aude Vivere, Geschäftsführung eines humanistischen Psychotherapeuten-Verbandes, Pädagogischer Leiter einer privaten Akademie im Bereich Gesundheit-Heilkunde-Psychologie, MA im Personalmanagement einer großen deutschen Bank, Seelsorger in einer Katholischen Gemeinde.

Susanne Denzer

Susanne Denzer, Yogalehrerin BDY/EYU, Atempädagogin/Atemtherapeutin AFA/BVA, Systemische Beraterin, Innovations-Coach. Unterrichtet Yoga im Gruppen- und Einzelunterricht. Yoga der Energie - Boris Tatzky, Agathe Bretschneider. Seminaraufenthalte in Indien bei Sukumar Shetty. Einzelschülerin von Peter Hersnack. Sie arbeitet als technische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Experimentalphysik.

Zielgruppe

Yogalehrende

Termin/Uhrzeit

Mi., 6.10.2021 12:30 Uhr - So., 10.10.2021 13:30 Uhr

Anmeldefrist

01.08.2021

Verfügbare Plätze

9

Ort

Zell am Main Haus Klara - Kloster Oberzell Kloster Oberzell 2 97299 Zell am Main https://www.hausklara.de

Teilnehmerzahl

maximal 12 / min. 12

Übernachtung

Seminarpreis inkl. 4 Übernachtungen im Einzelzimmer im Tagungshaus

Preise

685,– Euro für Mitglieder
785,– Euro für Nichtmitglieder
inkl. Vollverpflegung und 4 Übernachtungen im Einzelzimmer im Tagungshaus

Jetzt buchen


« Zurück zur Übersicht

Andere Veranstaltungen in der Kategorie `Berufskompetenz erweitern´

  W14.3-2020: Faszination Ayurveda Modul 3: Weiterbildung in Ayurveda-Medizin

Fr., 20.11.2020 19:00 Uhr - So., 22.11.2020 14:00 Uhr Berlin

Referent: Alexander Peters

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende

  W15.2-2021: Yoga und Atem | Sanft und achtsam mit pranayama in die Stille – Teil II

Fr., 19.3.2021 16:00 Uhr - So., 21.3.2021 13:30 Uhr Einbeck

Referent: Detlev Beims

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: Yogalehrende

  W15.3-2021: Yoga und Atem | Sanft und achtsam mit pranayama in die Stille – Teil III

Fr., 2.7.2021 16:00 Uhr - So., 4.7.2021 13:30 Uhr Einbeck

Referent: Detlev Beims

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: Yogalehrende

  W16-2021: Bewusste und gesunde Yoga-Lehrtätigkeit

Sa., 21.8.2021 09:00 Uhr - So., 22.8.2021 14:30 Uhr Hannover

Referent: Petra Wißmann

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: Yogalehrende

  W14-2021: Selbstständigkeit als Yogalehrerin

Fr., 10.9.2021 10:00 - 17:00 Uhr Frankfurt am Main

Referent: Evelyn Schneider

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: Yogalehrerende, die haupt- oder nebenberuflich selbstständig tätig sein möchten oder es bereits sind