Newsletter
abonnieren

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten rund um Yoga und den BDYoga.

W05-2023: Wirksam die eigene Entwicklung gestalten

Psychologische Grundlagen ReferentIn: Petra Wißmann


14 Unterrichtseinheiten an 2 Tagen, jeweils von 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

"Transformation kreativ und meditativ mit der U-Theorie gestalten."

Aktuell befindet sich die gesamte Erde und die Menschen in vielfältigen Veränderungsprozessen. In Zeiten des Umbruchs entscheidet unsere innere Ausrichtung, ob wir dabei einen Zusammenbruch oder einen Durchbruch erleben. Die moderne Welt hat viel Technik entwickelt um das Leben scheinbar einfacher zu machen. Doch wie gut gelingt es uns Menschen in dieser Zeit glücklich zu sein? Welche Antworten können wir uns geben, damit die (eigene) Entwicklung gelingt? Wo sind in Deinem Leben gerade offene Fragen, der Wunsch nach Veränderung sowie Entwicklung? Gibt es im beruflichen Kontext Impulse oder gar Druck Dinge anders zu gestalten und ist die Frage wie kann es gelingen noch unklar? Dann kann Dir die Theorie U ein Rahmen bieten um Transformation in disruptiven Zeiten zu ermöglichen. Die Theorie U besteht aus fünf Schritten, die es möglich machen „aus der Zukunft zu lernen“ und blinde Flecken zu erkennen. Damit dies möglich ist, müssen alte Muster (im Denken, Fühlen, Handeln) losgelassen werden, so dass die achtsame Integration von Kopf, Herz und Hand und das Ins-Handeln-Kommen den neuen Weg beschreiten kann.

In diesem Workshop nutzen wir die U-Theorie in Kombination mit Meditation und kurzen Yogasequenzen um eine Fragestellung -wo etwas in Dir, in deinem Leben in Entwicklung gehen möchte - den kreativen sowie stillen Raum zu geben. Es kann eine diffuse Idee sein von „irgendwas passt noch nicht“ bis hin zum konkreten Änderungswunsch, wie z.B.:

• Wie und worauf möchte ich mich auf- und ausrichten in meiner Arbeit/Beziehung…?
• Wie gestalte ich wirksame und nachhaltige Veränderung/ Entwicklung in…?
• Was möchte ich in die Welt bringen?
• Wie kann ich meine Potentiale stärker leben?
• …
Eine Kombination des uralten Wissens der Kontemplation und den systemischen Methoden sowie Werkzeugen unterstützt den kreativen Prozess in den wir gemeinsam in den 2 Tagen eintauchen. Dafür öffnen wir gemeinsam kreative Räume, die Menschen in Verbindung bringen – mit sich selbst, den anderen und der Welt und daraus erste Ideen, Schritte und Antworten für die eigene Fragestellung entstehen können. Die Kraft der Gruppe wirkt auch im Online-Raum und kann so den eigenen Entwicklungsprozess stärken und unterstützen. Dieser Workshop ist für alle Menschen, die sich neue Impulse und Rückbesinnung auf die eigene Quelle der Kreativität und Gestaltungskraft wünschen.

Inhalte
- Kennenlernen der U-Theorie
- Gemeinsames Durchlaufen der fünf Transformationsschritte im U
- Innehalten, ganz präsent sein, Wahrnehmen
- Intention finden- Was ist es wirklich, das erschaffen/ erreicht werden soll?
- Synchronisation von Kopf und Bauch mit dem Ziel Veränderung zu gestalten
- Einen ersten Prototyp der Veränderung/ Entwicklung erstellen

Ziele
- … ein eigene klare Zielstellung der Veränderung erstellen und gestalten
- … Impulse und Rückbesinnung auf die eigene Quelle der Kreativität und Gestaltungskraft erfahren
- ...Auf- und Ausbau des YogalehrerInnen-Netzwerkes im BDYoga

Methoden
Trainerinput, Gruppenarbeit, Selbstreflektion, Erfahrungsaustausch, Meditation und kurze Hatha-Yoga Einheiten


ReferentIn

Petra Wißmann

Petra Wißmann arbeitet als systemische Trainerin und Coach in der Führungskräfteentwicklung für NGOs und Wirtschaftsunternehmen im (inter-)nationalen Kontext. Über 20 Jahre Berufspraxis in der Begleitung von Menschen und Teams in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen und ihre eigenen Erfahrungen im Beruflichen sowie Privaten sind die Grundlage für ihre Coachings und Trainings. Daneben arbeitet sie als Yogalehrerin BDY/EYU, so dass sie das reiche Wissen des Yoga neben den systemischen Lösungs-Methoden und Tools in ihre Arbeiten mit einbeziehen kann. Mit humorvoller Kraft und Achtsamkeit vermittelt sie Menschen Themen und unterstützt dabei die Entwicklung der eigenen Kompetenzen.

Zielgruppe

Yogalehrende, Yoga-Praktizierende

Termin/Uhrzeit

Sa., 22.4.2023 09:00 Uhr - So., 23.4.2023 16:30 Uhr

Anmeldefrist

01.03.2023

Verfügbare Plätze

17

Ort

Online

Teilnehmerzahl

maximal 20 / min. 5

Preise

170,00 Euro für Mitglieder
270,00 Euro für Nicht-Mitglieder

Jetzt buchen


« Zurück zur Übersicht

Andere Veranstaltungen in der Kategorie `Psychologische Grundlagen´

  W07-2023: Mit Yoga Vertrauen in das Leben finden

Fr., 23.6.2023 16:00 Uhr - So., 25.6.2023 13:30 Uhr Einbeck

ReferentIn: Detlev Beims

Psychologische Grundlagen Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende

  W11-2023: Yoga als ein Weg von außen nach innen ausgebucht Warteliste

Fr., 11.8.2023 15:00 Uhr - So., 13.8.2023 15:00 Uhr Achberg

ReferentIn: Anna Grünwald-Trökes

Psychologische Grundlagen Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende