W03 - 2018: Yoga und das Bewegungssystem - Teil I

Gesundheit Referent/-in: Peter Greve


Viele Yoga-Praktizierende lernen Yoga mit Beeinträchtigungen oder Beschwerden am Bewegungssystem kennen und dann zu schätzen. Denn Yoga eröffnet vielfältige Möglichkeiten, solche Funktionen aktiv zu verbessern, die für die
Gesundheit des Bewegungssystems von zentraler Bedeutung sind.

Welche Funktionen aber sind für das Bewegungssystemzentral? Und wie und woran können Yogalehrende erkennen,dass das Bewegungssystem nicht optimal funktioniert? Auf was für mögliche Störungsbilder deuten Beschwerden oder funktionelle Auffälligkeiten von Kursteilnehmenden hin? Auf welche Beschwerdebilder wirken Yoga-Praktizierende indirekt ein, wenn sie mittels Yoga aktiv Funktionen des Bewegungssystems verbessern? Nach welchen Kriterien können wir Yoga an die Möglichkeiten und Bedürfnisse von Teilnehmenden anpassen und welche verbalen oder taktilen Korrekturen und Hilfestellungen können wir dabei geben? Zudem: Welche Symptome und Zeichen sind Hinweise für eine ernsthafte Erkrankung, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen?

Das dreiteilige Weiterbildungsseminar verfolgt einerseits das Ziel, über die unten genannten Beschwerdebilder aufzuklären, zu informieren und theoretisches Wissen zu vermitteln. In den stärker gewichteten praktischen Seminaranteilen soll
es darum gehen, wie wir als Yogalehrende Teilnehmende dabei unterstützen können, Funktionen des Bewegungssystems (wie Haltung, Beweglichkeit, Kraft, Koordination, Gleichgewicht, motorische Kontrolle, Gelenkstellungs- und
Bewegungssinn) ihren Möglichkeiten entsprechend selbst zu verbessern. Das visuelle und taktile Erfassen von funktionellen Auffälligkeiten und Korrekturmöglichkeiten zur Verbesserung der Yoga-Praxis soll demonstriert und in Partnerarbeit
und angeleitetem Unterricht gelehrt und eingeübt
werden.

Teil I – Unterrichtsinhalte:
• Kopfschmerz (Migräne, Spannungskopfschmerz und
zervikogene, vom Nacken herrührende Kopfschmerzen)
• Schwindel
• Nackenbeschwerden
• Akut blockierter Nacken
• Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule
• Beschwerden auf Höhe des Schulterblatts
(Interscapularsyndrom)
• Kompressionssyndrome (Thoracic Outlet Syndrome, Karpaltunnelsyndrom)
• Verletzung der ischiokruralen Muskulatur (Hamstring Strain Injury)

Hinweis:

Diese Weiterbildung vermittelt potenziell therapeutisch
nutzbares Wissen. Diejenigen, die therapeutisch tätig sein wollen, benötigen eine Approbation oder eine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde.

Bitte mitbringen:

Yoga-Matte (Decke bei Bedarf)


Referent/-in

Peter Greve

Peter Greve, Yogalehrer BDY/EYU, Physiotherapeut (BSc- & HP-Physiotherapie), Manualtherapeut – ist seit vielen Jahren als Yogalehrer und Physiotherapeut tätig. Darüber hinaus leitet er national und international Workshops und Seminare, die sich schwerpunktmäßig mit dem Bewegungssystem und Bewegung als einem (Heil)Mittel zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden befassen.
Er ist Mitgründer der »Yogapraxis« in Berlin und unterrichtet in der dortigen BDY-Yoga-Lehrausbildung. Peter Greve war langjähriger Schüler von K. Pattabhi Jois.

Zielgruppe

Yogalehrende

Termin/Uhrzeit

Fr., 1.6.2018 17:00 Uhr - So., 3.6.2018 12:45 Uhr

Anmeldefrist

16.04.2018

Verfügbare Plätze

0
In Warteliste eintragen

Die Warteliste umfasst aktuell 4 Personen.

Ort

Hannover ZEB Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung gemeinnützige GmbH (ZEB) Hotel und Tagungshaus Hannover Kirchröder Straße 44 30625 Hannover http://www.stephansstift.de/

Teilnehmerzahl

maximal 24 / min. 14

Übernachtung

Übernachtungsmöglichkeiten im Tagungshaus. Bitte buchen Sie rechtzeitig.

Preise

270,- Euro für Mitglieder
350,- Euro für Nichtmitglieder
Preis gilt jeweils pro Seminarteil (inkl. Tagungsgetränke, Frühstück, Mittag- und Abendessen, sowie Kaffeepausen)

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Bitte tragen Sie sich in die Warteliste ein.

In Warteliste eintragen


« Zurück zur Übersicht

Andere Teile dieser Veranstaltung

  W03 - 2018: Yoga und das Bewegungssystem - Teil II

Fr., 24.8.2018 17:00 Uhr - So., 26.8.2018 12:45 Uhr Hannover (ausgebucht)

Gesundheit · Zielgruppe: Yogalehrende

  W03 - 2018: Yoga und das Bewegungssystem - Teil III

Fr., 5.10.2018 17:00 Uhr - So., 7.10.2018 12:45 Uhr Hannover

Gesundheit · Zielgruppe: Yogalehrende

Andere Veranstaltungen in der Kategorie `Gesundheit´

  W01 - 2018: Beweglicher Körper - bewegliche Stimme

Fr., 20.4.2018 18:00 Uhr - So., 22.4.2018 13:45 Uhr Wermelskirchen

Gesundheit · Zielgruppe: Yogalehrende

  W02 - 2018: Ayurvedische Prinzipien im Yoga-Unterricht

Fr., 4.5.2018 18:00 Uhr - So., 6.5.2018 13:00 Uhr Zell am Main

Gesundheit · Zielgruppe: Yogalehrende, Yogapraktizierende

  W04 - 2018: Klassisches Pranayama - Das persönliche Spüren und Erleben von kriya und pranayama

Do., 10.5.2018 16:00 Uhr - So., 13.5.2018 13:00 Uhr Euskirchen

Gesundheit · Zielgruppe: Yogalehrende, Yogapraktizierende

  W06 - 2018: Faszination Ayurveda

Fr., 15.6.2018 19:00 Uhr - So., 17.6.2018 14:00 Uhr Berlin

Gesundheit · Zielgruppe: Yogalehrende, Yogapraktizierende

  W05 - 2018: Yoga und die Neurobiologie des Glücks

Fr., 6.7.2018 17:00 Uhr - So., 8.7.2018 13:00 Uhr Berlin

Gesundheit · Zielgruppe: Yogalehrende

  W03 - 2018: Yoga und das Bewegungssystem - Teil II

Fr., 24.8.2018 17:00 Uhr - So., 26.8.2018 12:45 Uhr Hannover (ausgebucht)

Gesundheit · Zielgruppe: Yogalehrende

  W03 - 2018: Yoga und das Bewegungssystem - Teil III

Fr., 5.10.2018 17:00 Uhr - So., 7.10.2018 12:45 Uhr Hannover

Gesundheit · Zielgruppe: Yogalehrende

  W07- 2018: Pranayama als Weg in die Stille

Fr., 12.10.2018 17:00 Uhr - So., 14.10.2018 14:00 Uhr Hannover

Gesundheit · Zielgruppe: Yogalehrende

  W08 - 2018: Basiswissen psychische Erkrankungen

Fr., 26.10.2018 18:00 Uhr - So., 28.10.2018 12:30 Uhr Zell am Main

Gesundheit · Zielgruppe: Yogalehrende