W01 - 2019: Das Mentale im Ayurveda

Schwerpunkt 2019: Geist, Gehirn und Selbst im Yoga Referent/-in: Padmini Ranganathan,Barbara Nagel


Im Yoga sowie im Ayurveda spielt das Mentale eine maßgebliche Rolle. In diesem Seminar wollen wir dieses Thema im Yoga als auch im Ayurveda näher betrachten.
- „Mind“ in Yoga und Ayurveda
- „Mind“ und pra?a/ojas
- „Mind“ und vajus
- Lebensweise/Ernährung um eine Balance im Geist zu erreichen
- „Mind“ und dosha (vata, pitta, kapha)
- Manomayakosha
- Inbalance: Stress, Depression, Schlaflosigkeit

Die Hatha-Yoga-Praxis wird dem Thema angepasst.

Hinweis:

Die Veranstaltung wird von Dr. Ranganathan in Englisch abgehalten. Die Übersetzung ins Deutsche erfolgt durch Barbara Nagel.

Bitte mitbringen:

eigene Yoga-Ausrüstung


Referent/-in

Padmini Ranganathan

Dr. Padmini Ranganathan schloss im Jahr 2003 ihre Ausbildung am Ayurveda College ab. Nachdem sie zunächst in einer Ayurveda-Praxis in Hyderabad gearbeitet hat, engagierte sie sich drei Jahre lang im Rahmen eines Ayurveda-Projekts in den Dörfern um Madurai. 2007 eröffnete sie ihre eigene Ayurveda-Praxis in Mysore. Seit 2005 leitet sie mehrere Seminare in Deutschland, die von R. Sriram organisiert werden. Dabei geht es vor allem um die Verbindung zwischen den Grundprinzipien des Ayurveda und der Yoga-Therapie. So betrachten SeminarteilnehmerInnen die Prinzipien von asana und pranayama aus Ayurveda-Sicht und lernen Yoga unter der Berücksichtigung ayurvedischer Grundprinzipien zu praktizieren. Diese Arbeit wurde im Rahmen von Studenten-Seminaren in Deutschland unter der Leitung von R. Sriram, Barbara Nagel und Anita Burkhart-Röser fortgeführt. Seit 2008 gibt sie auch Workshops in Mysore für fortgeschrittene Yogalehrende aus Europa. Neben der Leitung ihrer Praxis in Mysore und ihren Kursen (auch online) konzentriert sie sich vor allem auf die Verbindung von Ayurveda und Yoga-Therapie.

Barbara Nagel

Barbara Nagel, Yogalehrerin BDY/EYU, Diplom-Sozialpädagogin, International Yoga Teachers Course in Pondicherry/ Indien. Langjährige Schülerin von R. Sriram.
Weiterbildung in Yoga-Philosophie und Yoga-Therapie im Einzelunterricht bei R. Sriram. Ausbildung im indischem Tanz Bharata Natyam bei der Tänzerin Anjali Sriram. Ayurveda-Ausbildung bei Dr. Jeevan und Dr. Padmini. Gründung des Bewegungszentrums und eigener Yoga- Schule mit Gruppen- und Einzelunterricht. Referentin für Reisen und Seminare bei »Neue Wege Reisen« im In und
Ausland.

Zielgruppe

Yogalehrende

Termin/Uhrzeit

Fr., 10.5.2019 17:00 Uhr - So., 12.5.2019 13:00 Uhr

Anmeldefrist

11.03.2019

Verfügbare Plätze

11

Ort

Eschau - Hobbach Hubertushof Hobbach Bayernstraße 45 63863 Eschau - Hobbach https://www.hubertushof-hobbach.de

Teilnehmerzahl

maximal 15 / min. 9

Übernachtung

Übernachtungsmöglichkeiten im Veranstaltungshaus. Bitte buchen Sie diese in eigener Zuständigkeit

Preise

€ 320,- für Mitglieder/ € 415,- für Nichtmitglieder inkl. Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen

Jetzt buchen


« Zurück zur Übersicht

Andere Veranstaltungen in der Kategorie `Schwerpunkt 2019: Geist, Gehirn und Selbst im Yoga´

  W02 - 2019: asana-pranayama und dhyana für den Gruppenunterricht – wie den Geist erreichen?

Fr., 17.5.2019 14:00 Uhr - Sa., 18.5.2019 19:00 Uhr Langenselbold (ausgebucht)

Referent: Karen Kold Wagner

Schwerpunkt 2019: Geist, Gehirn und Selbst im Yoga · Zielgruppe: Yogalehrende

  W03 - 2019: Sivasutra II - Der Yoga des Höchsten Bewusstseins

Sa., 25.5.2019 09:00 Uhr - So., 26.5.2019 13:00 Uhr München

Referent: Vivek Nath

Schwerpunkt 2019: Geist, Gehirn und Selbst im Yoga · Zielgruppe: Yoga-Interessierte

  W04 - 2019: Yoga und Psychologie – Wege in die Balance

Sa., 15.6.2019 10:00 Uhr - So., 16.6.2019 14:00 Uhr Potsdam

Referent: Steffen Brandt

Schwerpunkt 2019: Geist, Gehirn und Selbst im Yoga · Zielgruppe: Yogalehrende

  W06 - 2019: Lebendig still I: Mantra-Mediation

Sa., 23.11.2019 11:00 Uhr - So., 24.11.2019 16:00 Uhr Hamburg

Referent: Frauke Schütte

Schwerpunkt 2019: Geist, Gehirn und Selbst im Yoga · Zielgruppe: Yogalehrende