W14 - 2019: Traditionelles Ashtanga Yoga begegnet Innovation - Die AYI Methode

Berufskompetenz erweitern Referent/-in: Ronald Steiner


Die AYI Methode verbindet traditionellen Ashtanga Yoga mit modernen Einflüssen aus der Wissenschaft. Vor allem Sportmedizin, Bewegungslehre, Physiotherapie und Psychologie formen eine innovative und zugleich traditionelle Yoga-Praxis. An diesem Wochenende erfährst Du die Qualitäten von traditionellem Ashtanga Yoga.
- Mysore Style: Lass Dich von Deinem eigenen Atem tragen und übe so nach Deinem persönlichen Rhythmus. So übt jeder für sich und doch alle gemeinsam. Der Lehrer hilft individuell.
- Übungsfolge: Wir folgen einer traditionellen systematisch aufgebauten Übungsfolge. Hierbei bereitet eine Übung die nächste vor.
- Tristhana: Dieser Begriff steht für die entstehende ganzheitliche Meditation. Nicht nur Dein Geist erfährt Ruhe und Klarheit, sondern auch das Fühlen und der Körper tauchen ein in eine harmonische Balance.

Trotz Tradition entsteht etwas sehr lebendiges und dynamisches:
- Yoga-Therapie: individuell passende Übungen helfen Dir, die Gesundheit und das Wohlbefinden in für Dich relevanten Bereichen zu fördern.
- Form: Auch wenn wir einer alten Übungsfolge folgen, so finden wir eine für uns nach modernen bewegungsphysiologischen Aspekten passende Form der Ausführung.
- Alignment: Der ganze Mensch, Körper, Atem, Gefühl und Denken streben nach Gleichgewicht. Hierbei nutzen wir den aktuellen Stand von Biomechanik und Faszienforschung.

Ziel dieses Wochenendes ist ein Kennenlernen Tradition und Innovation. Du verstehst die Hintergründe des Ashtanga und lernst die vom Atem getragene bewegte Meditation bereits nach diesem Wochenende selbstständig zu üben. Die AYI Methode hilft hier eine persönliche, die Gesundheit fördernde Praxis zu entwickeln.


Referent/-in

Ronald Steiner

Dr. Ronald Steiner, Yogalehrer BDY/EYU und Arzt für Sportmedizin, zählt zu den bekanntesten Praktikern des Ashtanga Yoga. Als einer der wenigen traditionell von den indischen Meistern Sri K. Pattabhi Jois und B. K. S. Iyengar autorisierten Yogalehrer, zum anderen Arzt, Wissenschaftler und Sportmediziner, steht er für eine authentische und lebendige Yoga-Tradition. Er begründete die AYInnovation Methode. Die modularen und deutschlandweit multizentrischen AYI-Yogalehrer-Aus- und -Weiterbildungen legen einen besonderen Schwerpunkt auf Prävention, Alignment und Yoga-Therapie.

Zielgruppe

Yogalehrende

Termin/Uhrzeit

Sa., 2.3.2019 07:00 Uhr - So., 3.3.2019 17:00 Uhr

Anmeldefrist

14.01.2019

Verfügbare Plätze

10

Ort

Ulm Ashtanga Yoga Institute Ulm Frauenstraße 124 89073 Ulm https://de.ashtangayoga.info/ulm/

Teilnehmerzahl

maximal 20 / min. 12

Übernachtung

Übernachtungsmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung des Ashtanga Yoga Instituts finden Sie auf der Webseite des Instituts unter https://de.ashtangayoga.info/ulm/

Preise

€ 220,- für Mitglieder/ € 290,- für Nichtmitglieder (inkl. Getränke und Snacks)

Jetzt buchen


« Zurück zur Übersicht

Andere Veranstaltungen in der Kategorie `Berufskompetenz erweitern´

  W21-2019: BDY-Symposium: Yoga in Prävention und Therapie

Fr., 18.1.2019 09:30 - 17:00 Uhr Berlin (ausgebucht)

Referent: Alexander Peters, Martina Bley, Peter Greve, Bettina Knothe, Andreas Michalsen, Michael Jeitler, Joachim Bauer, Holger Cramer

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: YogalehrerInnen und Yoga-Interessierte

  W12 - 2019: Anatomierepetitorium – relevante, funktionelle Anatomie für Yogalehrende

Mo., 28.1.2019 10:00 Uhr - Fr., 1.2.2019 12:30 Uhr Berlin

Referent: Günter Niessen

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: Yogalehrende

  W13 - 2019: Lebendige Mitte – Beckenboden, Bauchmuskeln, bandha

Fr., 22.2.2019 16:00 Uhr - So., 24.2.2019 12:45 Uhr Hannover (ausgebucht)

Referent: Peter Greve

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende

  W15 - 2019: Asana variieren

Fr., 29.3.2019 16:30 Uhr - So., 31.3.2019 12:45 Uhr Hannover (ausgebucht)

Referent: Peter Greve

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende

  W16 - 2019: Faszination Ayurveda - Modul 1

Fr., 5.4.2019 19:00 Uhr - So., 7.4.2019 14:00 Uhr Berlin

Referent: Alexander Peters

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: Yogalehrende, Yogapraktizierende

  W17 - 2019: Anatomie und Asana nach dem Konzept der Spiraldynamik

Fr., 12.4.2019 17:00 Uhr - So., 14.4.2019 13:00 Uhr Leipzig

Referent: Lilla Nikolett Wuttich

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: Yogalehrende, Yoga-Praktizierende

  W18 - 2019: »Hands-on«-Korrekturen und -Hilfestellungen im Yoga

Fr., 13.9.2019 16:30 Uhr - So., 15.9.2019 12:45 Uhr Hannover (ausgebucht)

Referent: Peter Greve

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: Yogalehrende

  K01 - 2022: TEST: TEST: BDY-Kongress 2019: Yoga in der Gesellschaft TEST: TEST:

Di., 21.6.2022 12:00 Uhr - Do., 23.6.2022 13:00 Uhr Hohenroda (Anmeldung bis 31.01.2022 nur für BDY-Mitglieder freigeschaltet)

Referent: Joachim Bauer, Peter Greve, Ronald Steiner, Anna Grünwald-Trökes, Anuradha Choudry, B. K. Vinayachandra, Kristina Henry, Patrick Broome, Kornelia Becker-Oberender, Juliane Braun, Markus Stockhausen, Petra Martin, Petra Wißmann, Inge Ankenbauer-Wild, Bernd Bachmeier, Agathe Bretschneider, Sabine Dorn-Ebert, Ralph Engelbrecht, Ulrich Fritsch, Petra Gaus, Elgin Heuerding, Veronika Karl

Berufskompetenz erweitern · Zielgruppe: BDY-Mitglieder, Yogalehrende