Newsletter
abonnieren

Wir informieren Sie monatlich über Neuigkeiten rund um Yoga und den BDY.

#yogahilft – Soziale Arbeit durch Yoga I

Seit Gründung von »Yoga für alle e.V.« im April 2014 übernehmen wir soziale Verantwortung, indem wir das Licht und die Kraft des Yoga an Menschen weitergeben, die in sozialen Einrichtungen leben, betreut oder beraten werden. Ehrenamt und Expertise sind unsere Eckpfeiler. Das Wissen, dass Yoga wirkt, ist die Kraft, die uns trägt. Schon vor Covid-19 gab es eine wachsende Nachfrage für soziale Arbeit durch Yoga. Wir kooperieren mit 30 Trägern der Kinder-, Jugend-, Eingliederungs- und Altenhilfe sowie von Service-Wohnen für Menschen im Alter. Seit März 2020 hat sich die Lage durch Corona verschärft. Einerseits wurden durch Verordnungen und Lockdowns Gruppenangebote im psychosozialen Bereich eingefroren, andererseits wächst die Not der Betroffenen. Soziale Arbeit durch Yoga ist nötiger denn je und wir bieten Formate für jede Pandemie-Stufe und für alle Bedarfe. Mit Telefonyoga haben wir ein Format, das trotz Lockdown Teilhabe und Gesundheitsfürsorge gewährleistet.


Datum Freitag, 13.05.2022
Uhrzeit 16:30-18:00 Uhr
Veranstaltungsort Hessen Hotelpark Hohenroda
Noch 35 Plätze

Vorstand »Yoga für alle e.V.«, Wirtschaftsinformatikerin, Kundalini-Yogalehrerin Stufe 1 und 2, Reiki-Meisterin, Mutter von drei erwachsenen Kindern.

ist Gründerin und im Vorstand »Yoga für alle e.V.«, Journalistin, Kundalini-Yogalehrerin Stufe 1 und 2, Mutter von drei erwachsenen Kindern.