Yoga in Prävention und Therapie

Im Folgenden finden Sie Informationen zu wissenschaftlichen Studien, die vom BDY unterstützt wurden.

Eine Zusammenfassung aktueller Forschungsergebnisse der angewandten Yoga-Forschung zu den Wirkungen des Yoga finden Sie in der Broschüre "Yoga in Prävention und Therapie", die PD Dr. Holger Cramer, ein führender Vertreter der deutschen Yoga-Forschung, für den BDY erarbeitet hat. Sie können die Broschüre hier herunterladen oder bestellen.

Yoga in der unterstützenden Behandlung des Bluthochdrucks

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Yoga eine sehr wirksame Methode darstellt, um Stress, einen der Hauptfaktoren beim Bluthochdruck, zu reduzieren. Auch die Reduktion von Depressivität und Angst, welche für Yoga nachgewiesen werden konnte, kann Bluthochdruck positiv beeinflussen. Allerdings erlauben die bisherigen Studien keine abschließende Bewertung der Wirksamkeit. Lesen Sie mehr »